Mannschaften

Mixed

Mannschaftsfoto Mixed
Bildlegende: Hinten v.l.n.r.: Simon, Andrzej, Daniel, Lukas, Philippe
Vorne v.l.n.r.: Lotti, Lea, Ilona, Gaby, Martin
Es fehlen: Fränzi, Jasmine, Marcus, Melanie, Michi, Rea
Verantwortliche: Lukas MĂĽller (Trainer)
Martin Nussbaum (Mannschaftsverantwortlicher)
Trainingszeiten: Donnerstag, 20.30-22.00 Uhr BZZ 6
Mannschaftsbericht: Neue Saison neues Glück…!? Auf jeden Fall werden wir vom Mixed das Beste geben, ob es reicht, erfahrt ihr dann spätestens Ende Saison. Wusstet ihr, dass das Mixed Team sozusagen aufgestiegen ist!? Ja, wir wussten es erst auch nicht und als wir es erfuhren, konnten wir es nicht recht glauben. Wie kann es kommen, dass wir als nicht gerade glanzvollstes Team, welches eher in den hinteren Rängen landet, aufsteigen? Es ist so: Martin (auch genannt "Tinu") hat uns wie immer gewissenhaft in der 3. Liga angemeldet. Soweit so gut. Aber kurz darauf wurde er informiert, es gäbe nun vier Ligen und man könne sich nicht einfach so anmelden wie man möchte. Ja gut, dann halt nicht – hat er sich wohl gedacht. Nach einer Weile erhielt er eine Mail, es gehe gerade gut auf mit der Anzahl Teams, wenn wir doch in der 3. Liga spielen würden. Und so sind wir nun "aufgestiegen", wenn man dies so nennen darf. Ob es gut kommt, man weiss es nicht so genau. Wir arbeiten auf jeden Fall immer donnerstags an unserer Form, damit, wenn wir doch alles verlieren sollten, dies mit Stil tun werden. Ich glaube, David hat doch auch gegen Goliath gewonnen, oder habe ich da im Religionsunterricht was falsch verstanden…? Was gibt es denn sonst noch Neues, das euch interessieren könnte? Da wäre zum Beispiel noch, dass wir wieder einmal seit Jahresbeginn zwei Neue – ha ha ha "Frischfleisch" in unser Team aufnehmen durften. Womit wir nach diversen Kündigungen bei einem Mitgliederstand von 16 sind. Natürlich Männlein und Weiblein zusammengezählt – Mixed eben. Übrigens konnte ich auch noch in Form des langjährigen Mitspielers Philippe Meili, einen Assistenztrainer und Stellvertreter gewinnen. So habe ich jemanden, der mir bei Bedarf zur Hand geht und mich bei meinen Abwesenheiten vertritt. Da ich als Mannschaftsverantwortlicher auch noch Martin Nussbaum habe, welcher mich bis anhin als Trainer vertreten hat und dass im Notfall sicher auch noch immer tun wird, kann ich mich wirklich glücklich schätzen. Ich darf Trainer eines tollen Teams sein und habe auch noch mehrere Leute, die mich unterstützen. So finde ich, macht das Ganze viel mehr Spass, als alles alleine zu organisieren und zu leiten. Ja, da kommt mir doch gleich noch was in den Sinn zum Schreiben: Wenn jemand von euch VAZler, z.B. in Ausbildung zum Schiedsrichter ist und ein bisschen Praxis braucht, einfach bei mir melden. Oder wer einfach mal rein schnuppern möchte in das Schiri-Amt, sofort bei mir melden. Wir müssen jeweils bei unseren Heimspielen einen Schiri stellen, welcher nicht ausgebildet sein muss. Es sollten jedoch die wichtigsten Handzeichen bekannt sein. So müsste keiner von unserer eigenen Mann-Frauschaft pfeifen, was natürlich für uns super wäre. Bei Interesse bin ich unter lukasmueller.123@gmail.com oder unter 079 574 47 29 erreichbar. Bitte nur ernst-hafte Anfragen zum Thema Schiri senden und keine Date-Anfragen oder sonstiges. Ich bin glücklich verheiratet und möchte die boshaften Seiten meiner Frau nicht kennen lernen. Es könnte sonst schmerzhaft werden für mich. Ja, sie hat es gelesen, schliesslich brauche ich jeweils jemanden, der noch die letzten Fehler korrigiert. So, nun wünsche ich zum Schluss noch allen Teams des VAZ eine tolle Saison und viele erfolgreiche Spiele!!! Möge der Bessere gewinnen und niemand eine Verletzung davon tragen…
Resultate/Rangliste: Tabelle